Zur Startseite

7 Tipps für eine perfekte Faxmailing-Vorlage

Für Werbebotschaften und Newsletter spielt das Faxmailing in einigen Branchen noch immer eine große Rolle.

Dafür gibt es zahlreiche Gründe: Die Datenübertragung per Fax gilt durchaus als sicher, via Faxversand können rechtsgültige Verträge übermittelt werden und somit eignet sich dieses Marketing-Medium auch für Produkt-Bestellungen und verbindliche Leistungsbuchungen.
 

7 Tipps für eine perfekte Faxmailing-Vorlage
Bildquelle: I-vista / pixelio.de


Für einen erfolgreichen Faxversand an Ihre Kunden sollten Sie bestimmte Kriterien beachten. Wir geben Ihnen in diesem Fachartikel sieben Tipps für eine perfekte Faxmailing-Vorlage an die Hand, damit Ihre Botschaft beim Kunden auch gut ankommt!
 

1. Achten Sie auf eine klare Fax-Gestaltung

Bei Werbebotschaften gilt immer der Grundsatz: Je einfacher, desto besser. Mit einem guten Layout können Sie in Ihrem Fax-Mailing den Fokus auf das Wichtige lenken. Gestalten Sie Ihre Faxvorlage also so, dass die Kunden Ihre Botschaft auf einen Blick erfassen!

Dazu gehören eine große, serifenlose Schrift und die Gliederung des Textes in einzelne, leicht "konsumierbare" Textblöcke. Zu viele Gestaltungselemente lenken von der Kernaussage Ihrer Werbebotschaft ab!

Verzichten Sie auf Farben, auf kleinteilige Grafiken und gänzlich auf Fotos. All diese Formatierungen und Elemente verschlechtern und verlängern die Faxübertragung und verbrauchen unnötig Fax-Toner beim Empfänger.
 

2. Überlegen Sie sich einen guten inhaltlichen Fax-Aufbau

Bei einem Fax-Mailing sollten Sie sich auf die wichtigsten Inhalte konzentrieren. Eine gute inhaltliche Gliederung trägt zum schnellen Erfassen Ihrer Werbe-Botschaft bei:

  • starke Überschrift,
  • knackige Beschreibung,
  • Hervorhebung aller Vorteile für den Kunden,
  • leichte Kontaktmöglichkeiten.

Verwenden Sie auch Zwischenüberschriften. Sie sind gut geeignet, um Texte zu gliedern und zentrale Inhalte hervorzuheben.
 

3. Finden Sie prägnante und interessante Fax-Überschriften

Eine gute Überschrift ist knapp, treffend und gehaltvoll! Bringen Sie die Kernaussage Ihres Faxmailings auf den Punkt. Dabei sollte die Überschrift den Inhalt wiedergeben und auch ohne Kontext funktionieren.

Schon in der Überschrift können Sie den Leser direkt ansprechen und bei seinem Problem abholen. Beschreiben Sie den möglichen Nutzen für den Kunden und stellen Sie Schlüsselbegriffe und Bekanntes nach vorn.

Vor einiger Zeit hat sich dskom-Geschäftsführer Sven Deutschländer über gute Onlinemarketing-Überschriften im SEO Profi Berlin-Blog ein paar extra Gedanken gemacht. Es lohnt sich, auch diesen Fachbeitrag zu lesen, wenn Sie über verkaufsstarke Überschriften mehr erfahren möchten.
 

4. Schreiben Sie kurze Texte fürs Faxmailing, die "auf den Punkt" kommen

Versuchen Sie Ihr Angebot einfach und verständlich zu beschreiben. Bei einem Fax entscheiden wenige Sekunden darüber, ob sich der Kunde angesprochen fühlt oder nicht.

Deshalb beschränken Sie sich auf das Wichtigste und treffen Sie kurze und prägnante Aussagen.

Verzichten Sie auf lange Textblöcke und Schachtelsätze. Für detaillierte Informationen können Sie auf eine Internetadresse verweisen oder die Zusendung von Info-Material anbieten.
 

5. Setzen Sie Hervorhebungen in der Faxvorlage ein

Text-Highlights erhöhen die Aufmerksamkeit des Empfängers! Hervorhebungen gliedern einen Text, man sollte es aber nicht übertreiben.

Betonen Sie zentralen Aussagen in Fettschrift, Kursivschrift oder mit Unterstreichungen.

Vorteile oder Produktmerkmale können Sie mit einer Aufzählung herausstellen. So erfasst der Kunde alle wesentlichen Punkte auf einen Blick!
 

6. Vergessen Sie nicht das Impressum und Kontakt-Informationen

Egal, ob Sie eine Rückantwort vom Kunden erwarten oder nicht, Sie sind gesetzlich dazu verpflichtet, ein Impressum anzugeben. Dazu gehören der Firmenname, ein persönlicher Ansprechpartner, die Adresse Ihres Unternehmens und ein Kontaktweg (Telefon, Fax oder E-Mail).

Wenn Sie eine Rückantwort oder Bestellung vom Kunden erwarten, dann fordern Sie mit einem Call-to-Action dazu auf. Vermerken Sie hier unbedingt den Kontaktweg, über den Sie bevorzugt erreicht werden wollen.

Der Empfänger Ihres Faxmailings möchte wissen, was Sie als Nächstes von ihm erwarten. Formulieren Sie deshalb klar und eindeutig: "Jetzt anrufen!" - "Sofort bestellen!" - "Gleich registrieren!"
 

7. Personalisieren Sie Ihr Fax-Mailing

Werbebotschaften kommen am besten an, wenn man den Kunden direkt anspricht. Liegt Ihnen der Name Ihres Kunden vor, dann nutzen Sie diese Angabe auch. Ein "Sehr geehrter Herr Maier" oder "Hallo liebe Frau Müller" verringern die Distanz in der Kommunikation mit dem Kunden.

Die persönliche Ansprache oder auch das Einbinden der Kundennummer schafft Vertrauen. Dies lässt den Empfänger erkennen, dass er bei Ihnen schon ein Produkt gekauft oder eine Dienstleitung bestellt hat.

Faxmailings lassen sich ganz einfach personalisieren. Ein professioneller Massenfax-Anbieter benötigt dafür nur ein Word-Dokument als Vorlage und eine Excel-Datei mit den Angaben zu den Empfängern.
 

Checkliste Faxversand - Kompakt, online, als PDF-Download

Auf unserer Website bieten wir Ihnen eine kompakte Checkliste für die Vorbereitung eines Faxversands an. Darin fassen wir nicht nur all diese Tipps für eine perfekte Faxvorlage zusammen, sondern geben Ihnen auch Tipps für die Zusammenstellung der Empfängerliste.

Drucken Sie sich gleich hier ihre Checkliste aus.


Wir wünschen Ihnen für Ihr Fax-Mailing-Vorhaben viel Erfolg!

 

 

 

Diese dskom-Blogbeiträge sollten Sie ebenfalls lesen

Der dskom Marketing-Blog liefert Ihnen zahlreiche nutzbringende Ratgeber- und Info-Fachartikel. Diese drei dürften für Sie besonders interessant sein:

Sie wollen mehr über das Fax-Marketing erfahren?

Wir sind eine Direktmarketing-Agentur mit Erfahrung im Faxmarketing seit 2002. Wir versenden Fax-Angebote und -Newsletter für viele mittelständische und kleine Unternehmen. Fragen Sie unser Mailing-Team nach ausführlichen Informationen.

Unser Direktmarketing-Geschäftsführer Harry Schäfer gibt gerne Auskunft.

 

dskom ist firma.de TOP Agenturdskom ist ein Google-Partnerdskom ist Mitglied beim BVMW dskom ist Mitglied im VGSD dskom ist Mitglied der IHK Berlin

 

Zur Startseite